Applikationen

Cylon Headcam System für Privatjet piloten

Die heute von Privatjetpiloten zum Training angewandte Cylon Headcam ist trotz ihrer geringen Maße absolut imstande, den geplanten Flugweg eines Jets bis ins Detail genau zu filmen. Die von Cylon Systems hergestellte Videokamera  Cylon Headcam  wird ganz einfach auf dem Kopf platziert; Hände und Arme können sich so während den Aufnahmen frei bewegen.

mein privatjet
meinprivatjet.com

Das Cylon Recording System wurde in Kooperation mit Archos realisiert. Während Cylon Systems im Bereich der Sicherheits- und Überwachungssysteme spezialisiert ist, beschäftigt sich Archos seit Jahren erfolgreich mit der Produktion von Hardware und  zahlreichen,  mit diversen digitalen Funktionen ausgestatteten Entertainment Solutions.  Cylon Headcam wurde  ursprünglich für die englischen Gesetzeshüter entwickelt und entstand speziell, um die Arbeit der britannischen Polizei mit einem innovativen Recording-System zu unterstützen.

Das gesamte System verfügt über eine kleine Kamera und  ermöglicht  es, bis zu 12 Stunden durchgehend aufzunehmen. Die aufgezeichneten Videos werden direkt auf dem Harddisk des Systems integriert. Das im System eingebaute Mikrofon ermöglicht zudem die  Aufnahme von Audiodateien und eine dementsprechende Sicherung aller mündlichen Aussagen von Opfern und Zeugen. Die Widergabe der Aufzeichnungen kann schließlich auf  dem 4‘‘ großen Farbdisplay  erfolgen und wird in Großbritannien auch als zulässiger Beweis vor Gericht verwendet.